Praktikum für Schüler: 11 Ideen für coole Praktikumsplätze in 2021

0

Wer hat die beste Idee? Das Praktikum für Schüler soll Spaß machen und möglichst einen Einblick in den jeweiligen Beruf bringen. Aber ob es wirklich der Job ist, der später ausgeübt wird?

Das Praktikum für Schüler: Tolle Ideen zur Berufsfindung

Das Praktikum für Schüler findet für Gesamtschulen und Gymnasien in der Regel im Frühjahr statt, wenn das zweite Schulhalbjahr der neunten Klasse läuft. Doch auch in den Ferien kann ein Praktikum für Schüler eine gute Idee sein.

Für Studenten ist die Auswahl an Praktika allerdings deutlich größer, viele Unternehmen bieten Schülern nur eingeschränkt Praktikumsplätze an. Dann ist guter Rat teuer: Wo soll das Praktikum stattfinden?

Die folgenden Ideen sind vielleicht geeignet:

  1. Praktikum für Schüler beim UFZ

    Das UFZ Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – bietet in Leipzig die Möglichkeit für Schüler, in verschiedene Abteilungen zu schnuppern. Dabei geht es darum, doch auch im Praktikum mehr zu machen als nur Kaffee zu kochen oder Akten zu sortieren.

    Verschiedene Tätigkeiten im Bereich Forschung, Verwaltung und Service können von den Schülern eigenständig ausgeübt werden, wobei ihnen natürlich immer ein erfahrener Mitarbeiter der UFZ zur Seite steht. Außerdem gibt es erste Einblicke in die Umweltforschung an dem außeruniversitären Institut, das über 34 Departments verfügt.

    Die Dauer des Praktikums kann individuell festgelegt werden, ein einwöchiges Schülerpraktikum ist hier ebenso möglich wie eine mehrwöchige Praxiszeit zum Beispiel in den Sommerferien.

    Verschiedene Tätigkeiten im Bereich Forschung, Verwaltung und Service können von den Schülern eigenständig ausgeübt werden, wobei ihnen natürlich immer ein erfahrener Mitarbeiter der UFZ zur Seite steht. ( Foto: Shutterstock-ESB Professional )

    Verschiedene Tätigkeiten im Bereich Forschung, Verwaltung und Service können von den Schülern eigenständig ausgeübt werden, wobei ihnen natürlich immer ein erfahrener Mitarbeiter der UFZ zur Seite steht. ( Foto: Shutterstock-ESB Professional )

    Kontaktdaten
    Personal- und Unternehmenskultur
    Dr. Jula Zimmermann
    Telefon: +49 341 235-1274
    people.culture@ufz.de

    Ausbildung
    Karin Wolff
    Telefon: +49 341 235-4744
    karin.wolff@ufz.de

  2. Schülerpraktikum bei Aerzen (Video)

    Die Wasseraufbereitung der Zukunft lernen Schüler bei einem Praktikum bei Aerzen kennen. Das Praktikum für Schüler zeichnet neue Ideen und zeigt, wie das kostbare Gut Wasser geschützt werden kann. Damit sollen Schüler bereits einen Einblick in verschiedene Jobs bei Aerzen bekommen und im besten Fall motiviert werden, nach dem erfolgreichen Schulabschluss eine Ausbildung in dem Unternehmen zu beginnen.

    Die technische Ausbildung ist hier ebenso möglich wie ein duales Studium – in beides und noch viel mehr bekommt der Schüler im Rahmen seines Praktikums einen Einblick. Vorgestellte Berufe sind unter anderem der Zerspanungsmechaniker, der Technische Produktdesigner, der Industriekaufmann, der Mechatroniker, der Wirtschaftsinformatiker und der Technische Modellbauer.

    Im nachfolgenden Video stellt sich Aerzen kurz vor:

    Kontaktdaten
    Recruiting & Personalbetreuung
    Gabriela Botsch
    Telefon: +49 5154 81-7944
    gabriela.botsch@aerzen.com

    Video: 150 Jahre Aerzener Maschinenfabrik | Deutsch

  3. Praktikum bei der Sparkasse (Video)

    Neue Ideen gesucht? Die Sparkasse sucht regelmäßig helle Köpfe, die im Rahmen eines Schülerpraktikums die Welt der Finanzen und der Finanzberatung kennenlernen wollen. Dabei ist das Praktikum auch in der Nähe des Heimatorts des Schülers möglich, denn insgesamt gibt es 385 Sparkassen in Deutschland.

    Der Schüler soll sich dabei ausprobieren können und herausfinden, ob ein Job bei der Sparkasse für ihn geeignet wäre oder nicht.

    Der Arbeitsalltag der Mitarbeiter wird kennengelernt, es geht um die üblichen Aufgaben und natürlich um die Beratung von Menschen. Praktikanten können sogar an Beratungsgesprächen teilnehmen und kleinere Servicetätigkeiten selbst übernehmen. Natürlich trägt der Schülerpraktikant keine Verantwortung und wird auch keinen Kunden beraten.

    Mit einem Praktikum für Schüler werden die Chancen auf einen späteren Ausbildungsplatz in der Gruppe erhöht. Wer sich näher dafür interessiert, kann hier einen Einblick in die Ausbildung zum Firmenkundenberater erhalten:

    Video: Job-Porträt: Online-KundenberaterIN bei der Sparkasse

  4. Praktikum für Schüler an der FU Berlin (Video)

    Wer keine Idee hat, was er oder sie später einmal machen möchte, geht einfach in die Forschung! Ein Praktikum für Schüler liefert jede Menge Ideen und wenn es dann noch an der FU Berlin durchgeführt werden kann, wird die spätere Berufswahl leichter.

    Hier lernen die Schüler erste betriebliche Abläufe kennen, erwerben wichtige Soft Skills und können sich orientieren, ob ein Job in der aktuell gewählten Abteilung später infrage kommt.

    Im Vordergrund steht für die Mitarbeiter der jeweiligen Abteilung die Vermittlung beruflicher Kenntnisse, es geht nicht um die Arbeitsleistung, die ein Praktikant erbringt. So kann ein Schüler in eine Forschergruppe ebenso hineinschnuppern wie in die Verwaltung der FU.

    Wer sich einen Überblick über die FU Berlin verschaffen möchte, bekommt diesen über das folgenden Video zur Campustour:

    Kontaktdaten
    Abteilung I – Personal
    I C 3 – Ausbildung
    Rudeloffweg 25-27
    14195 Berlin
    Telefon: +49 30 838 54997, +49 30 838 56568
    ausbildungsleitung@fu-berlin.de

    Video: Campus Tour mit Björn und Elena – Teil A: Rund um den U-Bahnhof Dahlem-Dorf

  5. Praktikum am Deutschen Theater Berlin

    So mancher Schüler weiß bereits, dass sein weiterer Weg später an das Deutsche Theater Berlin führen wird und er oder sie Schauspieler werden möchte. Schon im Praktikum kann das Theater kennengelernt werden.

    Grundsätzlich ist dafür aber wichtig, dass ein Schüler bereits ungefähr festlegen kann, in welche Abteilung des Theaters er gehen möchte. Das muss freilich nicht den späteren Weg dort kennzeichnen, denn eine berufliche Festlegung erfolgt damit natürlich nicht.

    Gewählt werden kann zum Beispiel zwischen den Bereichen Regie, Bühnenbild, Kostümbild, Kommunikation und Junges Theater bzw. Theaterpädagogik. Wer sich für den Bereich Kommunikation entscheidet, wird nicht selbst auf der Bühne stehen und hat auch weniger mit den einzelnen Schauspielern zu tun. Vielmehr geht es dabei um Marketing und die Darstellung des Hauses nach außen. Aufregend ist aber auch dieses Praktikum für Schüler allemal!

    Kontaktdaten
    Deutsches Theater Berlin
    Abt. Recht und Organisation
    Bewerberservice
    Schumannstr. 13 A
    10117 Berlin
    bewerbung@deutschestheater.de

  6. Das Praktikum für Schüler findet für Gesamtschulen und Gymnasien in der Regel im Frühjahr statt, wenn das zweite Schulhalbjahr der neunten Klasse läuft. Doch auch in den Ferien kann ein Praktikum für Schüler eine gute Idee sein. ( Foto: Shutterstock-Zoriana Zaitseva)

    Das Praktikum für Schüler findet für Gesamtschulen und Gymnasien in der Regel im Frühjahr statt, wenn das zweite Schulhalbjahr der neunten Klasse läuft. Doch auch in den Ferien kann ein Praktikum für Schüler eine gute Idee sein. ( Foto: Shutterstock-Zoriana Zaitseva)

  7. Praktikum im Klinikum Altenburger Land (Video)

    Viele Schüler haben die Idee, dass sie doch später „etwas mit Medizin“ machen könnten. Das Klinikum Altenburger Land bietet daher auch für Schüler Praktika an und fördert damit genau diese Ideen. Schüler,die später einen medizinischen Beruf ergreifen wollen oder die Interesse daran haben, wie es im Krankenhaus zugeht, sind hier herzlich willkommen und bekommen praktische Einblicke geboten.

    Sie lernen Das Berufsbild des Gesundheits- und Krankenpflegers kennen bzw. das des Pflegehelfers. Die Jugendlichen lernen dabei gleichzeitig etwas über die eigenen Stärken und Schwächen und können am Ende des Praktikums besser abschätzen, ob sie in dem medizinischen Bereich glücklich werden könnten oder nicht.

    Wichtig: Für das Praktikum muss eine hausärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vorliegen, damit der Schüler im Krankenhaus tätig werden darf. Außerdem ist die Impfung über Hepatitis B nachzuweisen.

    Wer schon mal vorab prüfen möchte, ob seine Idee sinnvoll ist, kann sich das Video zur Ausbildung zum Krankenpfleger ansehen:

    Kontaktdaten
    Susanne Steinmetz
    Stabsstelle Mitarbeitermanagement Pflege
    Telefon: +49 3447 52-1026
    susanne.steinmetz@klinikum-altenburgerland.de

    Video: Ausbildung in der Krankenpflege am Klinikum Altenburger Land

  8. Praktikum bei der Porta Möbel Logistik GmbH & Co. KG

    Wer eher handwerklich begabt ist, kann bei Porta ein Praktikum zum Beruf des Tischlers machen. Hier geht es um den Möbeltischler, dessen Beruf in der Praxiszeit näher kennengelernt werden kann. Es werden Aufgaben und Werke gezeigt, natürlich darf der Schüler auch die eine oder andere Idee umsetzen bzw. diese wenigstens ausprobieren.

    Die Praktikanten werden mit leichten Arbeiten betraut und können in die Arbeitswelt hineinschnuppern. Die verschiedenen Inhalte und Themenschwerpunkte der Ausbildung zum Möbeltischler werden im Rahmen des Praktikums erläutert und dargestellt.

    Kontaktdaten
    Franca Thiele
    Leitung Rekrutierung
    Telefon: +49 5731 609 864
    f.thiele@porta.de

  9. Und noch eine Idee: Wie wäre es mit einem Praktikum für Schüler auf dem Bauernhof? ( Foto: Shutterstock-_Vlad Teodor)

    Und noch eine Idee: Wie wäre es mit einem Praktikum für Schüler auf dem Bauernhof? ( Foto: Shutterstock-_Vlad Teodor)

  10. Praktikum für Schüler auf dem Biohof Meyer in Rittersgrün

    Und noch eine Idee: Wie wäre es mit einem Praktikum für Schüler auf dem Bauernhof? Der Biohof Meyer im Erzgebirge bietet schon seit Jahren die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Gerade hier auf dem Hof gilt es aber, sich unbedingt rechzeitig zu bewerben, denn die Anzahl der Anfragen übersteigt die Anzahl an möglichen Plätzen um ein Vielfaches.

    Schüler lernen auf dem Biohof das echte Landleben kennen. Sie erfahren, wie es ist, täglich und bei Wind und Wetter draußen zu arbeiten, Tiere zu versorgen und dafür zu sorgen, dass die eingesetzte Technik läuft.

    Die Praktikanten sind beim Füttern ebenso dabei wie bei der Ernte, begleiten den Betriebsleiter bei seiner Arbeit und lernen auch die verwalterischen Aufgaben auf dem Hof kennen.

    Kontaktdaten
    Biohof Meyer
    Karlsbader Str. 15
    08359 Breitenbrunn / Erzgebirge OT Rittersgrün
    Telefon: +49 37757 7952
    biohofmeyer@freenet.de

  11. Praktikum beim Amtsgericht München

    Viele Schüler wollen später eine juristische Ausbildung bzw. ein Studium anstreben. Was läge da näher, als das Praktikum für Schüler dafür zu nutzen, die eigene Idee auf ihre Tauglichkeit hin zu überprüfen? Möglich wird das beim Amtsgericht München, wo in jedem Jahr Praktika vergeben werden.

    Schüler können sich hier beruflich orientieren und haben dafür nicht nur das Amtsgericht zur Auswahl, sondern auch das Landgericht oder die Staatsanwaltschaft. Die Praktikanten erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Gerichts oder Staatsanwaltes, erfahren einiges über den Alltag der Mitarbeiter in verschiedenen Abteilungen und erfahren etwas über die vielfältigen Berufsbilder, denen sie hier nachgehen können. Vorgestellt werden unter anderem die Berufe Justizfachwirt und Rechtspflege.

  12. Und noch eine tolle Idee für ein Praktikum für Schüler. Als Tierpfleger im Zoo oder auf einer Ranch. ( Foto: Shutterstock- Joe Hendrickson_)

    Und noch eine tolle Idee für ein Praktikum für Schüler. Als Tierpfleger im Zoo oder auf einer Ranch. ( Foto: Shutterstock- Joe Hendrickson_)

  13. Praktikum zum Tierpfleger auf der Orenda Ranch (Video)

    Und noch eine tolle Idee für ein Praktikum für Schüler: Tierliebe Jugendliche können auf der Orenda Ranch ein Praktikum machen. Das Institut für tiergestützte Therapie ist durch die IHK geprüfte Ausbildungsstätte für Tierpfleger und bietet in diesem Bereich Praktikumsplätze an.

    Es geht hier um das Therapeutische Reiten, um Spaziergänge mit Lamas, um Reiten für Behinderte und die eselgestützte Therapie. Die Ranch arbeitet mit den Heiligenfelder Kliniken zusammen, mit dem Mürschter Kinderhaus und dem ADHS-Zentrum in Bad Kissingen. Praktikanten helfen bei der täglichen Arbeit und sind auch dafür zuständig, sich um die Ausbildung der jungen Pferde zu kümmern.

    Hier noch ein Einblick in die Welt der Orenda Ranch:

    Birgit Appel-Wimschneider und Dr. med. Günter Wimschneider GbR
    Hausenerstr. 47
    97688 Bad Kissingen
    Telefon: +49 171 955 7374
    kontakt@orenda-ranch.com

    Video: Orenda-Ranch: Institut und Akademie für tiergestützte Therapie

  14. Praktikum zum Vermessungstechniker bei der Bezirksregierung Detmold

    Auch die Bezirksregierung Detmold bietet Schülern die Möglichkeit für ein Praktikum an. Die Jugendlichen erhalten einen Einblick in die Abläufe der Bezirksregierung und können den Vermessungstechnikern über die Schultern schauen. Es geht dabei auch um die Nutzung hoch spezialisierter Geräte, was natürlich eine gewisse Affinität dazu voraussetzt.

    Die Daten werden im Freien erhoben, was bei Wind und Wetter nötig ist. Die Auswertung der Daten erfolgt dann aber im Büro, wo ein Schülerpraktikant ebenfalls mithelfen kann. Die Jugendlichen bekommen eigene Daten vorgelegt, zu denen sie nach Anweisung Berechnungen durchführen, die sie analysieren und interpretieren sollen.

    Sie erhalten dazu nicht nur die Unterstützung der Mitarbeiter, sondern auch technische Hilfe von spezifischen Softwares. Die Praktikanten helfen hier sogar dabei mit, die ermittelten Daten in das Liegenschaftskataster zu übertragen. Insofern ist das Praktikum für Schüler alles andere als langweilig und fernab vom üblichen Kaffeeholen oder Akten sortieren.

Fazit

Wer noch keine Idee hat, in welche Richtung das spätere Studium oder die Ausbildung gehen könnte, kann im Rahmen des Praktikums für Schüler schon einmal in das Berufsleben und in eine ausgewählte Branche hineinschnuppern.

Da die eine Woche, die das Praktikum nur dauert, nur für das Kennenlernen eines einzelnen Berufs reicht, ist es empfehlenswert, vielleicht in den Ferien im Rahmen eines freiwilligen Praktikums in andere Bereiche einen Einblick zu erhalten. Vielleicht ist aber auch die erste Idee die richtige und der ausgewählte Praktikumsbetrieb wird direkt der Ausbildungsbetrieb?

Über den Autor

Avatar

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier